Evil/ Alex Cross 20- James Patterson

(Spoilerfrei)

Der 20. Teil der Alex Cross Reihe. Spannend, überraschend und mitreißend. 

Nicht nur Alex Cross ist in einen großen Fall verwickelt. Auch seine Frau hat mit einem zutun. Das überraschende war, dass diese Fälle wohl zusammenhängen und sie somit zusammen die Täter finden wollen. Hier folgt nun erstmal der Klappentext:

Nichts bedeutet Detective Alex Cross mehr als seine Kinder, seine Großmutter und seine Ehefrau Bree. Doch die Liebe für seine Familie wird ihm zum Verhängnis, als er ins Visier des skrupellosen Psychopathen Marcus Sunday gerät. Dessen Ziel ist es, ein für alle Mal zu beweisen, dass er das überragendste kriminelle Genie in der Geschichte des Verbrechens ist. Während Alex im Fall eines grausamen Massenmords in einem Massagesalon in Washington, D.C. ermittelt, beobachtet Sunday ihn unablässig. Und nicht nur ihn, sondern auch seine Familie – denn er hat einen Plan, wie er Alex Cross‘ größte Stärke als Waffe gegen ihn einsetzen kann.

James Patterson hat auch diesmal wieder sein Talent für das Schreiben bewiesen. Obwohl dieses Buch ein offenes Ende hatte (es wird es Fortsetzung geben) hat das nicht geschadet. Die Spannung blieb bis zum Schluss bestehend und das Mann und Frau zusammen arbeiten war auch sehr toll! Der Cliffhanger, den Patterson am Ende eingebaut hat ist besonders fies. Man wird nun also auf die Fortsezung warten müssen um zu wissen wie es ausgeht. In diesem Buch ist man sehr auf die Handlungen des Täters eingegangen und im 1. Kapitel gab es eine Auflösung zu dem Geschehen, die man aber nur als Leser erfuhr. Cross erlangte dieses Wissen nicht so früh. Jedoch kam auch aus einem vergangene Buch ein Fall vor unzwar der, dass Stieftochter Ava verschwunden war. Das wird auch er im nächsten Band geklärt. Sehr verwirrend. Jedoch konnte Patterson wieder überzeugen und trotz kleiner Makel war das Buch gut. Es erhält jedoch nur 4/5 Sterne für manche Dinge die etwas unschlüssig waren und dafür.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s