Nemesis-Geliebter Feind von Anna Banks

Was soll man tun, wenn Menschen, die einem eigentlich Schutz und Sicherheit sowie Geborgenheit schenken sollen einen hintergehen? Ist es richtig zu fliehen? Ist es richtig dem nachzugehen was man sich wünscht? Ein neues Leben? Und sollte man dorthin fliehen, wo eigentlich der Feind ist? Sepora hat es gewagt. Und Sepora hat sich verliebt. Doch wie kann sowas gut ausgehen? 

Eine neue Welt. Ein Leben indem man jemand anders sein kann. Ein Mensch, der einen anscheinend liebt. Und unfassbar viele Geheimnisse. Klingt zuerst vielleicht langweilig und nach Klischee, aber wie ich find war das nicht der Fall. Nun aber erstmal der Klappentext:

Verliebt in den Feind

Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten?

Oh ja. Ich war begeistert von diesem Klappentext! Es hat mich sofort mitgerissen und ich konnte nicht anders, als dieses Buch sofort zu beginnen, als es bei mir ankam. Nachdem ich begonnen hatte war ich erstmal etwas stutzig. Es war zu Beginn etwas komisch und gefühlt ist nichts wichtiges passiert. Wenn ich jetzt aber zu diesen ersten 150 Seiten zurückblicke kann ich sagen, dass ich es nicht mehr schlimm find. Man hatte genügend Zeit die Welt von Tarik und Sepora kennenzulernen. Man hat ihre Beweggründe zur Flucht kennengelernt und verstanden. Außerdem wurde einem Tarik vorgestellt und sein Leben im Palast. Als Sepora dann zu ihm kam (endlich) war ich hin und weg. Ich liebe die beiden zusammen so sehr. Er war so lieb zu ihr. (Ab jetzt folgen Spoiler!!) Ich habe es geliebt, wie sie sich die Stadt angesehen haben. Wie sie auf dem Basar waren und er die Kinder so vertraut behandelt hat. Das Sepora ihm bei seinem größten Problem, der Seuche, nicht helfen wollte kann ich einerseits verstehen, einfach weil sie Angst hatte ausgenutzt zu werden, aber ich glaube heimlich hätte sie ihm oder Cy das zustellen können. Das wäre doch möglich gewesen oder? Naja egaaaal. Ich fand an sich die ganze Geschichte spitze und den Schreibstil auch. Im Gegensatz zu anderen mag ich verschiedene Perspektiven bei Büchern und fand das hier auch echt toll. Die Kapitelgestaltung war sowieso sooo schön. Ich persönlich liebe Mandalas und alleine bei manchen Kapiteln am Schluss dieses Mandala fand ich so schön. An sich die ganze Aufmachung vom Buch, also das Cover ist der Hammer. Man kann sich Sepora super vorstellen. Beim nächsten Buch bitte dann Tarik. Das wäre megaaaa!

Als letzten Punkt, vor meiner Bewertung würde ich gerne noch das Ende ansprechen. Ich fand die Dramatik toll und das Tarik, wie ich glaube, um sie kämpfen wird und sie Mann und Frau werden können freut mich mega. Auch wenn Sepora unglaublich skeptisch ist. Was man verstehen kann. Aber dieser Schluss. Dieses Ja von ihr und dann Boom Ende. Ey ne. Ich könnte heulen! Cliffhanger sind doch böse! Den zweiten Band muss ich mir sofort holen sobald er erscheint (egal ob Englisch oder Deutsch.)

Also zur Bewertung: Ich gebe dem Buch trotz dem Beginn, der etwas holprig war 5/5 Punkte. Ich mag die Charaktere, den Schreibstil, die Gestaltung und die ganze Spannung im Buch. Es ist wirklich gelungen und hoffentlich wird der 2. Band auch so toll werden!

Wenn ihr das Buch schon gelesen habt verratet mir doch mal eure Meinung! Ich würde mich total freuen. Bis Bald meine Lieben, Isa.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s