Rock my Dreams – Jamie Shaw

Rockstars haben immer so ein bestimmtes Image. Sie sind auf der Bühne, rocken was das Zeug hält und danach ziehen sie los in die große Menge voller Groupies und suchen sich jemanden für die Nacht. Oder gleich mehrere. Doch diese Band hat das hinter sich. Mittlerweile sind fast alle Mitglieder glücklich vergeben und die Groupieherzen weinen. Nur ein Mitglied fehlt noch und das ist der Schlagzeuger Mike. Und dieser war von Anfang an lieber mit seiner Konsole verbunden, als mit den Groupies. Und jetzt wird es Zeit, dass auch er die Liebe seines Lebens findet!

Es ist vorbei. Diese wundervolle Reihe ist einfach vorbei. Kurze Schweigeminute bitte…

Ja ich liebe diese Reihe und ich hoffe das ist kein Geheimnis. Vorab: Ich werde sie mindestens einmal rereaden hahahaha (okay Juckt wen..). Egal. Jeder der diese Reihe so liebt wie ich wird verstehen wieso ich gerade Bullsh*t reden. Ich drücke mich insgeheim selbst gerade beim Schreiben vor der Rezession, da sie dann zu 100% bedeutet, dass ich dann auch den letzten Teil gelesen habe. Aber genug geheult. Hier der Klappentext für euch und dann geht es auch schon los mit meiner Meinung:

Er hat sein ganzes Leben auf sie gewartet – und er wird alles tun, um ihr Herz zu erobern!

Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen …

Achja, Hailey. Was musstest du nicht alles durchmachen. Ich möchte mit der nervigsten und blödesten Person des Buches beginnen. Unwahr mit Danica. Ganz im Ernst gibt es eigentlich eine blödere Kuh als sie? Wenn ja sagt mir das bitte damit ich von dieser immer mindestens 100m Abstand halten kann. Danica war so das schlimmste überhaupt. Nicht nur, dass sie nur weil Mike jetzt berühmt ist an ihn ran wollte, nein, sie musste es Hailey besonders schwer machen und immer so eine verdammte Giftschlange sein. Der Schlag in ihr Gesicht von Hailey war einfach so wundervoll ich hätte Luftsprünge machen können! Den hatte sie so verdient und Hailey hat ihrem Bruder auch gezeigt was Stärke heißt. Naja Danica lasse ich jetzt mal zufrieden und widme mich mal nur Hailey, denn sie habe ich geliebt. Ich hatte von Anfang an das Gefühl mich mit ihr identifizieren zu können. Ihre Art und Weise? Me. Ihr Blick auf sich selbst? Me. Es hat zwischen uns einfach gepasst. Und wie toll war es bitte, dass sie andauernd mit ihrem Bruder und Mike gezockt hat? Genial! Ich fand es ja besonders süß wie überrascht Mike war, als sie von Anfang an in dem Spiel besser war als er. Aber am niedlichsten waren nicht die Stunden in denen sie gezockt haben. Es wäre die täglichen Nachrichten von Mike in denen er ihr Süße Träume gewünscht hat. Ich weiß es klingt so kitschig, aber Leute ich find es so aufmerksam, dass er es immer gemacht hat. Und es hat mich so gequält wo das aufgehört hatte, weil sie sich fernsten wollte und ihm nicht geantwortet hat, denn Mike ist einfach nur goldig. Klar er hatte eine Freundin und man schreibt dann nicht mit anderen, aber Danica war kacke und er musste einfach rausfinden ob da noch was ist zwischen ihr und ihm. Er hat ja gemerkt, dass Hailey ihm viel bedeutet. Ich könnte jetzt jede schöne Szene aufzählen, aber das will ich jetzt ehrlich gesagt nicht…na okay ins noch: DER ANTRAG OMG!!!!!! Ja. Ja ich bin ausgerastet. Ich glaube das reicht als Info darüber.

Ich hab eigentlich nur eine Sache etwas zu bemängeln unwahr etwas zum Cover. Das hat Ja nichts mit dem Inhalt zutun der war Bombe. Alsooo…ich weiß nicht wie ich das recht beschreiben soll, aber auf dem Buchrücken hat sich der Verlag vielleicht etwas mit den Maßen verschätzt, denn Vorderseite und Rückseite sind dort noch angeschnitten. das sieht etwas doof aus. Ansonsten ist das Cover aber wunderschön und zum verlieben!

Zum Abschluss kann ich nur sagen, dass ich dieses Buch wie den Rest der Reihe geliebt habe und auch dem 4. Teil 5/5 Sterne gebe! Ein super Abschluss und ich bin echt traurig, dass es nun vorbei ist. Alleine Levi werde ich vermissen. Mein süßer süßer Leti, der mich immer vor Lachen zum heulen gebracht hat. Hätte so einen gerne in Real.

Ich wünsche euch jetzt noch einen schönen Tag und macht es gut!

Isa

Advertisements

2 Kommentare zu „Rock my Dreams – Jamie Shaw

  1. Ach Isa, ich hab genauso empfunden wie du!
    Beim Heiratsantrag bin ich auch buchstäblich ausgeflippt😭😍
    Naja auf jeden Fall komme ich grade von Instagram und hab deinen Blog erstmal abboniert 😉

    LG Sophie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s